Anzeige





Beitrag von Jörg:
Ich nutze mein Fahrzeug privat wie beruflich sehr häufig, wobei die Fahrleistung durchaus auch mal 30.000 km oder mehr im Jahr betragen kann.

Ich habe, gerade an Tankstellen auf Autobahnen, festgestellt, dass oftmals das Elektronische Cash Verfahren nicht ordnungsgemäß funktioniert.
Und eine große Anzahl an Bargeld wollte ich auch nicht immer mit mir führen.
Daher begab ich mich auf die Online Suche Tankkarte auch für Privatpersonen.

Mir wurden hier einige Offerten avisiert, wobei ich letztlich durch einen sorgsamen Vergleich eine entsprechende Tankkarte ausgewählt habe, die meinen individuellen Wünschen und Bedürfnissen entsprach.

Mir wird nun einmal monatlich eine übersichtliche Rechnung erstellt, so dass ich dadurch einen gewissen finanziellen Spielraum für diese Zeit zusätzlich besitze.

Eure Kommentare und Tipps zur Tankkarte für Privatpersonen

Ähnliche Beiträge


Ich würde mich freuen wenn Ihr diesen Beitrag bei Facebook Twitter und Google + mit euren Freunden teilen würdet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg